Geschichte besteht aus Geschichten

         Jean-Etienne Liotard  -  Türkische Frau mit einem Tambourine

 

                             Turkish Woman with a Tambourine

 

                                   zwischen 1738  &  1743


         Bildquelle:  Wikimedia.org     Hier  /    Autor:  Museum of Art and History Genf


Das Gemälde " Türkische Frau mit einem Tambourine"

stammt nicht aus den Jahren 1738 - 1843.

 

Die Jahreszahlen sind fiktiv. Das Werk entstand evtl. 100 Jahre später!

 

Es zeigt das Selbstbildnis des deutschen Malers

 

 

                                    Adolph Gottlob Zimmermann

 

 

     * 01. 09. 1799 in Lodenau, Oberlausitz   -  † 17. 07. 1859 in Breslau

 

 

Die Initialen des Adolph  Zimmermann findet man/frau im Werk

"Türkische Frau mit einem Tabourine" am Kopfhaar über der Stirn

kunstvoll gebunden das "A" für Adolph und das "Z" für Zimmermann.

 

Weiterhin das "A" & das "Z" an den Beinkleidern über dem Schuh und

das "A" für Adolph & das "Z" für Zimmermann unter dem Tambourin an 

Handrücken und kleinem Finger. Das "A" darunter.

 

Das "A" & das "Z" an der Rückenlehne des Diwan. Das "Z" durchläuft

den Stab an der linken Seite, um dann von drei Streifen auf zwei Streifen

zum Ellenbogen zu kommen.

 

Es gibt noch mehr Stellen, an welchen die Initialen des Adolph Zimmermann

zu finden sind!

 

Adolph Gottlob Zimmermann ist noch unter weiteren Pseudonymen zu finden.

 

A. Zimmermann hinterliess seiner Nachwelt bedeutende und schöne Kunstwerke!

 

 

© IJ., FM, 01/21/2017

 


                        J. M. Grassi  -  Bildnis Adolph Zimmermann

                        Bildquelle:  Wikipedia.org   Hier  /    Autor:  deutschefotothek.de

                                (Das Image wurde vom Autor gedreht und eingekürzt)