Geschichte besteht aus Geschichten

                 Einfache Fragen zur gelehrten Geschichte


                    Gründung des deutschen Kaiserreiches 

         Kaiserproklamation von Wilhelm I. von Preussen 
         zum deutschen Kaiser am 18. 1. 1871 in Versailles

Frage:   

Wo sind die fotografischen Aufnahmen dieses Ereignisses ?

Die Wichtigkeit eines solchen Ereignisses in Priorität ist absolut.

Bereits um 1860 und vorher gab es die Technik der Fotografie
nicht nur in den USA.

Einer der Pioniere der Fotographie in den USA war zweifelslos
Mathew B. Brady.

Der amerikanische Bürgerkrieg 
(Nord gegen Süd oder Süd gegen Nord) wurde ab 1860
an verschiedenen Orten bestens dokumentiert!

Seine Bilder (Brady) sind teilweise klar und deutlich und 
zeigen die Möglichkeit der damaligen Fotografie auf.

Zu sehen:   z. B.  Hier  (vor und nach 1860)

Mit dem Wissen, dass sich Technologie schnell verbreitet, 
zurück zur Frage:

Wo sind die fotografischen Dokumente der Kaiserproklamation?

Es existieren nur einige Gemälde , welche später erstellt wurden
(Anton v. Werner  Hier)

Oder:  Was stimmt dabei nicht (wenn)?

Eine weitere Frage:

Johann Wolfgang von Goethe   -  

                                  * 28. 8. 1749     -  † 22. 3. 1832

                      Einer der Nationaldichter Deutschlands

                                Goethe im 80. Lebensjahr  
                          Bildquelle:  Wikimedia    Hier  /  Autor:   G. Meiners

Seine Lebensdaten sind fiktional - 
                            Die ihm zugeordneten Werke  sind vorhanden!


Das vorherige Bildnis des vermeintlichen J. W. v. Goethe 
zeigt nicht den Nationaldichter, sondern den Maler, welcher
das Gemälde 1828? erstellte:  
                                     Josef Karl Stieler

     Ansicht der Bildnisse Goethe und Selbstbildnis J. K. Stieler
Bildquellen:  Bildnis Goethe von J. K. Stieler   Wikimedia     Hier
Autor:  G. Meiners

                                       Selbstbildnis Josef Karl Stieler:   Wikimedia     Hier
                                       Quelle:  Lenbachhaus

Beide Dateien wurden eingekürzt!

Das vorher gezeigte Bildnis des Johann Wolfgang v. Goethe ist

eine der am meisten verbreiteten Darstellungen.
 
Hier zeigt sich der Maler als Goethe!
                   Die Maler malten sich mit ihrem Image selbst!
 
Dies ist auch bei anderen Darstellungen des Dichterfürsten der Fall.
 
Mir geht es nicht darum, einen Teil des deutschen Kulturerbes
infrage zu stellen.
 
Goethes Werke sind ein Muss!
 
Die Frage lautet: Wie sah der Dichter wirklich aus ???
 
Weiter:  Hier