Geschichte besteht aus Geschichten

Die Ruhlaer Sphinx und der Fall des Eisernen Vorhangs

(Fall der Berliner Mauer)

              

                                     am 9. 11. 1989

 


Der Mauerfall und die Ruhlaer Sphinx →

 

 

Die Anfangsbuchstaben von R(uhlaer) 18   &   S(phinx) 19 zeigen in

der Zusammenfügung die Zahl 1819.


Die Permutation in zwei Zahlenpaare 11 & 89.
Die Zahlen 11 & 89 zeigen Monat und Jahr der Maueröffung.

 

Die Quersumme der Zahl 1819 (18 & 19) zeigt die Zahl 19.
1*9 = 9.

Die Zahl 9 zeigt den Tag der Maueröffnung.

 

 

Die Inschrift der Ruhlaer Sphinx besteht aus 8 Ziffern und 4 Wörtern.
8 & 4 in der Zusammenführung der Zahlen → 84.


1/84 = 0,0119.


            Tag und Monat der Maueröffnung (9. 11.) sind offengelegt.

 

Der Tag der Maueröffnung 9. 11. 1989 →

 

Die Quersumme des Datum der Öffnung der Berliner Mauer
(9. 11. 1989) beträgt 38.

38*38 = 1444.


14/44 = 0,31818.

 

Die Zahlenfolge 0,31818 weist zerlegt auf die Inschrift der
Ruhlaer Sphinx →

 

Zahl 31 -


Die Zahl 31 & ihre Spiegelung 13 finden sich in der ersten Jahreszahl
(1813) der Inschrift an der Ruhlaer Sphinx, sowie als Spiegel
in den Anfangsbuchstaben der vier Wörter der Inschrift
(23 + 8 & 7 + 6) an der Ruhlaer Sphinx.

 

Die Zahl 8 weist auf die acht Ziffern beider Jahreszahlen der
in Stein gemeisselten Inschrift an der Ruhlaer Sphinx.

 

Die Zahl 18 zeigt im ersten Zahlenpaar beider Jahreszahlen
das Jahrhundert.

 

Deren Doppelung (18 & 18 der Inschrift) ergibt 36.
36 + 2 (zwei Jahreszahlen der Inschrift) = 38.

 


                  Die Ruhlaer Sphinx offenbart ihre Geheimnisse!

 


Das Datum der Öffnung des „Eisernen Vorhanges (Mauerfall)
ereignete sich am 9. 11. 1989.

 

Die „Farbe“ schwarz und der Fall der Berliner Mauer →

Die Farben der deutschen Flagge sind:

 

                                       Schwarz - Rot - Gold

 

Der Flagge obenan steht die Farbe Schwarz.


Wobei „schwarz“ einen Zustand der absoluten Dunkelheit
beschreibt und eigentlich gar keine Farbe ist.
Trotzdem kann dieser Zustand erhellt werden.

 

schwarz →

 

19 + 3 + 8 + 23 + 1 + 18 + 26 = 98.

 

Der Fall des „Eisernen Vorhanges“ bzw. die Öffnung der
Berliner Mauer ereignete sich am 9. 11. 1989.

 

Die „Farbe“ schwarz liefert die Daten(19 + 3 + 8 + 23 + 1 + 18 + 26) 

 

Die ersten drei Zahlen der „Farbe“ Schwarz (19 / 3 + 8)
weisen auf den 9. 11. des Jahres.
9 (1*9) & 11 (3 + 8).

 

Das Jahrhundert (19. Jh.) zeigen die Zahlen 1 + 18 der
Zahlenfolge Schwarz (19/3/8/23/1/18/26).
1 + 18 = 19.


Das Jahrzehnt des weltbewegenden Ereignisses des Fall der
Berliner Mauer zeigen die übrigen Zahlen der Reihe 23 & 26.

 

Die Addition beider Zahlen (23 + 26) zeigt die Zahl 49.

 

Im Jahr 1949 gründen sich in Deutschland zwei Staaten (BRD & DDR).

 

49 + 49 = 98.

 

Die Zahl 49 zeigt die Teilung (Mauer / Grenze) des Gefüges
Germany (98).


Die Umkehr der Zahl 98 (89) das Ende der Trennung.

Die Zahl 98 ist die Quersumme des Wortes „Schwarz“
(19/3/8/23/1/18/26).

 

Die Quersumme des Wortes Schwarz ist die Zahl 98.

 

Dessen Umkehr der Zahl 98 (89) zeigt das Jahr des Ereignisses.


Die Quadratzahl der Zahl 89 → 89² = 7921.


Die Addition beider Zahlenpaare von 7921 zeigt die
perfekte Zahl 100.                    79 + 21 = 100.

 

Das Ereignis und sein Datum in der Geschichte sind perfekt!

 

© IJ., FM, 31. 5. 2015