Geschichte besteht aus Geschichten

                         Hans Memling  -  Porträt des Gilles Joye

 

                                                    1472


Bildquelle:  Wikimedia.org   Hier  /    

                          Autor:    Sterling and Clark Art Institute Williamstown, Mass. USA


Das Porträt des Hans Memling von Gilles Joye stammt natürlich nicht

aus dem Jahr 1472.

 

Der Maler lebte sehr viel später und demzufolge entstand auch das

Porträt des Gilles Joye erheblich später!

 

Gilles Joye soll ein franko-flämischer Sänger, Komponist, Dichter

und Kleriker gewesen sein.

 

Geboren angeblich 1424/25 in der Diozöse Tornai und gestorben 

183 in Brügge.

 

Wie auch immer: Schöne Geschichten und fiktional!

 

Das Abbild des Gilles Joye zeigt in Wirklichkeit ein Selbstbildnis

des Malers

 

                                    

                                             Josef Anton Koch   

 

 

        * 27. 7. 1768 in Obergiblen / Lechtal   -  † 12. 1. 1839 in Rom 

 

 

 

J. Anton Koch lebte sehr lange in Rom und war dort viele Jahre

der Mittelpunkt  der deutschsprachigen Malergemeinde daselbst.

 

Sein Grab befindet sich in Rom im Vatikan neben dem Petersdom

(Campo Teutonico).

 

                J. Anton Koch war einer der grossen Maler seiner Zeit!

 

 

Die Initialen des J. Anton Koch zeigen sich im Bild des Gillis Joye an den

gefalteten Händen - 

Das "A" für Anton zwischen Zeigefinger und Daumen, das "C" für Koch

an der Rundung des Daumens

(Das "K" wurde zu Lebzeiten des A. Koch noch als "C" geschrieben!)

 

Weiterhin zeigen sich die Initialen des A.  Coch (Koch) am/im Wappen

links im Bilderrahmen - 

Das "A" unten im Wappen, das "I" innerhalb des gespreizten "A"

(das "J" für Joseph wurde zu Lebzeiten des A. Koch noch als "I"gebraucht),

und das "C" für Coch(Koch) als untere Rundung des Wappens!

 

Ein weiteres Zeichen für Anton Coch(Koch) ist unter dem Kinn im Bildnis

des Gillis Joye zu finden.

 

Joseph Anton Koch (moderne Schreibweise malte sich selbst als

 

                                                   Gillis Joye!

 

                           Bildnis des Joseph Anton Koch   Hier

                           (Das Image muss gespiegelt werden)

 

Joseph Anton Koch hinterliess seiner Nachwelt viele schöne Kunstwerke auch

unter bzw. mit anderen Pseudonymen!

 

 

© IJ., FM, 01/08/2017