Geschichte besteht aus Geschichten

                          Sonderzug nach Pankow


     Am 02. 02. 1983 veröffentlichte Udo Lindenberg sein Lied:

                               Sonderzug nach Pankow

Darin im Text zu finden:

"...Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Pankow
ich muß mal eben dahin, mal eben nach Ost-Berlin
ich muß da was klären, mit eurem Oberindianer
ich bin ein Jodeltalent, und ich will da spielen mit 'ner 
Band..."     

                  Textquelle:    Hier

Weniger ist es Herr Lindenberg, welcher interessiert. 
Vielmehr ist es ein Teil des Textes aus seinem Lied.
Das Lied wurde mit der LP "Odyssee" veröffentlicht.

Wer ist der Oberindianer, seines Zeichens damals
Generalsekretär der SED, also Parteichef?
Und warum wurde er als "Oberindianer" bezeichnet?

Deutet sein Name - Erich Honecker -  auf dessen 
Vorfahren?

Völker nehmen immer ihre Traditionen und Bräuche, 
wie ihre Namen mit auf ihren Weg!

Welche Odyssee haben die Vorfahren von Erich 
Honecker hinter sich gebracht?

              Zumindest einen Siedlungsplatz möchte ich aufzeigen!

Das Lied "Sonderzug nach Pankow" wurde mit der LP 
"Odyssees" am 02. 02. 1983 veröffentlicht.

Völker nehmen auf ihren Wanderungen immer ihre Traditionen, 
Bräuch und Namen mit auf Reise.

Erich Honecker - weist sein Name auf eine Odyssee seiner 
Vorfahren?

"Oberindianer" nannte Lindenberg seine im Lied erkorene 
Zielperson.

Im Nordteil Amerikas finden wir den Indianerstamm der Erie.

Diese bevölkerten früher die Gebiete um den Lake Erie, Teilen 
Ohios, am Ohio River und in Teilen von anderen heutigen Bundesstaaten.

Ein weiterer Unterstamm der Erie nennt sich Honiassont = 
Black Minqua. Dies bedeutet in der Sprache der Irokesen 
"Schwarze Katze".
Nun weiss man ja nicht, ob eine schwarze Katze auf auf Erich's 
Schultern sass.  Wahrscheinlich nicht!
Die Erie werden zu den Irokesen gerechnet. In der Sprache der 
Irokesen bedeutet "Erie": Langer Schwanz. 
Denn mit der Katze ist eine grosse Katze aus den Bergen 
gemeint. Der Panther. Bei diesem schönen, schwarzen 
Tier beeindruckt der lange Schwanz.

Teile der Erie nennen sich Eriehronons.
Hiervon leitet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit der Vorname 
Erich ab!
Erich setzt sich auch zusammen aus: Er + ich. Was dies jetzt
mit der schwarzen Katze zu tun hat, bleibt offen.

Aber ein weiterer Unterstamm der Erie nennt sich "Satans".
ob die Unterstämme der Erie untereinander Kontakte pflegten, 
weiss man nicht genau.

Zumindest bedeutet "Erie" im Englischen: furchterregend,  
schrecklich!

War dies der Grund, warum sich das Volk im Jahre 1989 einen 
neuen Chief suchte?

Zumindest rächten sich die Sachsen, weil Erich im Jahre 73 
ihren Chief entmachtete!

Zwischen Ulbrichts Entmachtung und dem Sturz Honeckers 
lagen 16 Jahre.
Ebenfalls zwischen der Veröffentlichung des "Sonderzug nach 
Pankow" und dem Sturz Honeckers!

In der Kaballa ist für die Zahl 16 der Wert: BZZ verzeichnet.
(2 + 7 + 7 = 16). Dies bedeutet: "abtragen, entfernen.

Im Atbash der Kaballa finden wie für die Zahl 16
den Wert: ShOO. Dies bedeutet : Wegjagen, Verscheuchen!

Wurde der Sonderzug nach Pankow nicht auf der Melodie des 
amerikanischen "Shoo Shoo" getextet?

Eben!    Nichts geschieht zufällig!

201 Monate nach Veröffentlichung der Single 
"Sonderzug nach Pankow" fiel die Mauer!
In der Kaballa zeigt die Zahl 201 den Wert "AR".
(1 + 200 = 201). AR bedeutet: Licht!
Deren Umkehr ist 102 und ergibt "BOL. Bol ist die
Gottheit Baal!

Die Umkehr von Erie ist Eire. Damit sind wir im mystischen 
Irland, welches ebenfalls einen Schuldenberg oder fast 
"Pleite" zu verzeichnen hatte, wie die "DDR".
Eire und Irokese sind zudem im Namenstamm verwandt.

Wie sich die Bilder gleichen oder sehr ähneln!

Honneckers "DDR" war eine geschlossene Insel mit viel Draht 
umher und Irland ist eine Insel ohne diesen Zaun - allerdings 
mit reichlich Wasser rundum.

Wenn es einen "Oberindianer" gibt, was ist dann mit dem Stamm?

Kommen die auch von Woher?   Das ist sicher! 

Ganze Stämme bzw. Völker bewegten sich Woanders hin.
die Gründe bleiben im Dunkel.

Der Udo hat den "Honni" ja "Oberindianer" genannt. Was bringt 
den Udo zu solch einer Aussage?

Weist der Name Udo auch Wohin?

Aber dies lassen wir lieber!