Geschichte besteht aus Geschichten

                Jean-Etienne Liotard   -  Früchte auf einem Tablett    1782


                               Bildquelle:   Wikipedia.org     Hier    /     Autor:   Sailko


Das Tablett mit den Früchten, welchder der Maler unter dem Pseudonym

"Liotard" gemalt hat, zeigt auch den Namen hinter dem Alias "Liotard".

 

 

Was ist auf dem Tablett mit den Früchten nicht zu sehen?

 

Der Stiel, welcher auf den Namen des Schriftzuges "Liotard" weist,

gibt den Namen hinter dem Alias preis:

 

der österreichische Maler und Kupferstecher

 

 

                                  Johann Nepomuk Ender

 

 

                   * 3. 11. 1793 in Wien  -  † 16. 3. 1854 in Wien

 

 

                     Selbstbildnis Johann Nepomuk Ender     Hier

 

 

Die Initialen J. E. vor dem Namen "Liotard" zeigen ebenfalls den 

richtigen Namen hinter dem Pseudonym - 

 

                               "J" für Johann & "E" für Ender!

 

Zudem ist der selbstgewählte Vornamen "Jean" eine französische

Bezeichnung für "Johann".

 

Die mittlere der blauen Früchte auf dem Tablett zeigt ebenfalls die

Initialen des Johann Ender (J. E.)

 

Die Inschrift auf der Schublade zeigt das Wort "par" - 

Dies zeigt, das der Bruder von Johann N. Ender, Thomas Ender auch Werke

unter dem Pseudonym "Liotard" fertigte.

Die mittlere der blauen Früchte auf dem Tablett zeigt neben dem "J"

auch das aufgehellte "T" für Thomas!

 

Es bleibt aber:

 

  

            Johann N. Ender ist der Maler hinter dem Alias "Liotard"!

 

 

 

 © IJ., FM, 11/24/2015

      © IJ., FM, 01/22/2017