Geschichte besteht aus Geschichten

               Jan Vermeer van Delft   -   Das Weinglas    1658 - 1660


Bildquelle:   Wikipedia.org   Hier   /  

                Autor:    Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Gemäldegalerie, Berlin


                           Jan Vermeer   -  Das Weinglas   /   Ausschnitt

Bildquelle:  Wikipedia.org   Ausschnitt Hier  /

                   Autor:    Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Gemäldegalerie, Berlin


An diesem Bildausschnitt (Fenster) kann man sehr schön die Initialen

des Malers hinter dem Pseudonym "Jan Vermeer" sehen:

 

Rechts in der Ansicht der Bleiverglasung das "C", das "W" & das "G"

für Carl Wilhelm Götzloff!

 

 

 

                                       Carl Wilhelm Götzloff

 

 

        * 27. 11. 1799 in Dresden-Neustadt  -  † 18. 01. 1866 in Neapel


                      Jan Vermeer     -   Das Weinglas   -   Ausschnitt

Bildquelle:  Wikipedia.org  Ausschnitt Hier  /

                     Autor:  Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Gemäldegalerie, Berlin

                                         (Grafik wurde vom Seitenbetreiber gedreht)


Die gedrehte Ansicht der weintrinkenden Frau zeigt deutlich das "G" für

den Maler hinter dem Alias "Vermeer"  C. W. Götzloff!

 

 

 

                   Der Titel des Werkes lautet: "Das Weinglas"

         Bildquelle:   Wikipedia.org    Ausschnitt   Hier  /    Autor: Gemäldegalerie Berlin


Der Titel "Das Weinglas" des Werkes von "Jan Vermeer" zeigt noch einmal

sehr schön die Signatur des Carl Wilhelm Götzloff:

 

Im Lichtspiegel des Glases zeigt sich  elegant das " C" für Carl, das "W"

für Wilhelm und das "G" für Götzloff!

 

Es gibt vielleicht bessere Maler als C. W. Götzloff.

 

Doch er hat es geschafft, sich einen Platz unter berühmten Malern zu sichern.

 

Er hinterliess auch unter anderen Pseudonymen der Nachwelt

schöne Werke, welche sicher auch ihren Preis haben!

 

© IJ., FM, 02/14/2016