Geschichte besteht aus Geschichten

                               Die   Sachsen


                    Kupferstich von Abraham Aubry, Nürnberg 1663/64

                         Die acht Kurfürsten und die Wahl des deutschen Kaisers

                                                           Bildquelle:    Hier

Wenn man in deutschsprachigen Landen nach den Sachsen fragt, dann

verweisen die Meisten auf Sachsen und Dresden.

Dabei ist dies nur einer kleiner Bruchteil des Ganzen.

Daneben gibt es noch Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und die Angelsachsen.
Wobei die Angelsachsen ja eine andere, aber dem Deutschen
verwandte
Sprache sprechen. Nämlich Englisch.

Und in Deutschland, wie der Republik Österreich, wird sächsisch gesprochen.

Was, Wie, Aber und: Ausgeschlossen! werden die Antworten sein.

Aber richtig ist schon:         Den sächsischen Dialekt hört man heraus!

(Wenn man ihn kennt).

Die Sachsen sind auf der ganzen Welt zu finden.

                                        Die Sachsen regieren die Welt!

                       Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Spurensuche!


             Zuerst einmal zum grössten Land der Sachsen.

Das ist die frühere Republik Jakutien mit dem Namen Sacha/Sakha.

Russisch:     Caxa.

Dieses Gebiet gehört zu Russland und liegt in Sibirien!

Es hat vielleicht die zwanzigfache Grösse der Bundesrepublik 
Deutschland.

                               Bildquelle:    Wikipedia. org  Hier    Urheber:  Marmelad

 
                        Weitere Link:                         Hier

                                                Weitere Bilder Jakutien    Hier

                                                      Weiter auf Seite 2