Geschichte besteht aus Geschichten

                 Antonio Moro  -  Willem (Wilhelm) I. von Oranien     1555

 

                                           Wilhelm I. (1533-1584)

 

      Willem I. von Oranien gilt als Begründer der ruhmreichen Niederlande

                             Bildquelle:   Wikipedia.org    Hier   /     Datei:  gemeinfrei

           (Die Grafik wurde vom Autor etwas aufgehellt -  Bleifarben dunkeln schnell)


Der Künstlername Antonio Moro ist ein Pseudonym!

 

Die Darstellung des Willem I. von Oranien entstand ca. 320 Jahre später!

 

Das Werk zeigt nicht Willem I. von Oranien, sondern ein Selbstbildnis

des Künstlers, welcher das Werk schuf. 


      Antonio Moro  -  Willem (Wilhelm) I. von Oranien   /   Ausschnitt     1555

                      Bildquelle:   Wikipedia.org    Hier   /     Datei:  gemeinfrei

                 (Die Grafik wurde vom Autor etwas aufgehellt und eingekürzt)


Die Darstellung des Willem I. von Oranien zeigt nicht den Herrscher.

 

Aber der Abgebildete beherrschte die Kunst der Malerei.

 

Das Werk zeigt ein Selbstbildnis des Malers

 

 

                            Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld

 

 

            * 11. Oktober 1788 in Königsberg  -  † 13. April 1853 in Wien


         Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld  -  Porträt eines Jugendlichen

                           Bildquelle:  Wikimedia.org    Hier   /    Datei:  gemeinfrei


                                    Wie sich die Bilder gleichen!

 

Zurück zur Darstellung des Willem I. von Oranien - 

 

Das Werk zeigt an der Rüstung die Initialien des

Ludwig Ferdind Schnorr von Carolsfeld   

 

Am rechten Arm (im Bild links) in kupferner Linienführung das "L"

für Ludwig, das "F" für Ferdinand in der kupfernen Linienführung

unterbrochen mit schwarzen Linien, das "F" gleichfalls so am Hals

zu sehen; dann das "S" für Schnorr in kupferner Linienführung

vom Hals über die Schulter zum Oberarm und das "C" für

Carolsfeld unter der Achselhöhle und ebenso unterhalb des Halses

an der Rüstung.

 

Weiter an der Inschrift oben → 


     Antonio Moro  -  Willem (Wilhelm) I. von Oranien   /   Ausschnitt     1555

             Bildquelle:   Wikipedia.org    Hier   /    Ausschnitt  /    Datei:  gemeinfrei

                 (Die Grafik wurde vom Autor etwas aufgehellt und eingekürzt)


Unten im Bild mittig die Kalligrafie →

 

Das "L" für Ludwig (am P kopfstehend nach rechts), das "F" für Ferdinand

an der senkrechten Linie des "P" links vom "P" über dem "S", das "S"

für Schnorr einmal links neben dem "P" & rechts an der Rundung des "P"

übergehend in das "v" wie von und das "C" für Carolsfeld entgegengesezt

an der Rundung des "P" oben!

 

Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld malte sich unter dem Pseudonym

Antonio Moro selbst  als

 

                                            Willem I. von Oranien

 

 

 

© IJ., FM, 01/29/2018