Geschichte besteht aus Geschichten

Der Schriftsteller und Revolutionär

 

 

                                             Karl Georg Büchner  

 

 

                 * 17. 10. 1813 in Goddelau   -  † 19. 02. 1837 in Zürich


              Ein neues Büchner-Porträt ist aufgetaucht...

 

                                      Zu sehen (Urheberrecht):     Hier   &   Hier

 

 

                Dies war Anlass, genauer hinzuschauen:


Diese, wie andere Darstellungen des Georg Büchner zeigen nicht diesen,

sondern das Selbstbildnis des Malers und Radierers

 

                           Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld

 

             * 11. 10. 1788 in Königsberg  -  † 13. 04. 1853 in Wien

 

Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld war der Sohn des Künstlers

 

Julius Schnorr von Carolsfeld.


                        Selbstbildnis Ludwig Schnorr von Carolsfeld

     Bildquelle:  Wikimedia.org   Hier   /    Autor:    Jahrhundertausstellung Wikimedia

                            (Die Datei wurde eingekürzt; das Original über den Link)

 

 

                                    Auch Georg Büchner bleibt fiktional!

 

                                            Die Maler malten sich selbst!

 

 

© IJ., FM, 08/20/2016


                  Georg Büchner    -    * 17. 10. 1813 - † 19. 2. 1837

 


                    Die Lebensdaten des Georg Büchner sind fiktiv!

 

(Geburtsjahr) 1813 + (Todesjahr) 1837 = 3650.

 

Das volle Jahr zählt 365 Tage. Das Lebensrad des Georg Büchner dreht
sich voll im Kreis und kehrt zurück auf den Anfangspunkt.

Das Rad des Lebens von Goerg Büchner bleibt am Ausgangspunkt,
dem Wert Null ( 0 ), stehen → 365 → 0.

 

                                Seine Lebensdaten sind fiktiv!

 

 

Georg Büchner lebte laut Vita 8526 Tage -

 

85 + 26 = 111.

Die Quadratzahl von 111 ist der Wert 12321.

Vom Startpunkt Null ( 0 ) ansteigend über die Zahl 3 kehrt die Zahlenfolge
12321 wieder zum Ausgangspunkt Null ( 0 ) zurück.


Georg Büchner starb in der Vollmondnacht 1837.


Am fiktiven Todestag des Georg Büchner war definitiv am nächsten Tag
der Vollmond um 14.23 Uhr.

14 + 23 = 37 = das fiktive Todesjahr des Georg Büchner.

 

 

                                  Georg Büchner ist und bleibt Fiktion!